Kryolipolyse- Fett weg mit Kälte

Haben Sie ungeliebte Fettpolster, die auch durch Ernährung und Sport nicht weg gehen?
Genau da setzt die Kryolipolyse an.
Pro Behandlungen können bis zu 400 ml Fett “eingefroren” werden.
Diese Fettzellen sterben dann in den nächsten 6-12 Wochen ab.
Ihre Polster schrumpfen ca. um ein Drittel ihrer ursprünglichen Größe.

Bei mir wird Ihre Haut durch ein spezielles Vlies abgedeckt damit keinerlei Verletzungen wie z.B. Gefrierbrand entstehen können!

Ihre Problemzone wird mit dem für Sie passenden Handstück behandelt.
1. Schutz der Haut durch das Vlies.
2. Einsaugen der Zone in das Handstück (Tut nicht weh, etwas unangenehm weil es eingesaugt wird).
3. Erwärmung der Zone mittels rotem Laser auf 37°C.
4. Erst dann wird Ihre Zone mittels grünem Laser auf -4°C/-6°C abgekühlt.
5. Während des 1 stündigen Programms wird Ihre Zone immer wieder sanft massiert,
um Ihre Lymphe anzuregen.
6. Nach 60 Min. wird Ihre Haut wieder sanft mit dem roten Laser auf 37°C erwärmt.
7. Entfernung des Handstückes, sanfte Massage des Areals.

Im Anschluss “spendiere” ich Ihnen noch eine Ganzkörper-Lymphdrainage um ein optimales Ergebnis zu erzielen!
Und sogar noch 2 zusätzlich dazu im wöchentlichem Abstand!

Diese Behandlung stellt eine echte Alternative zur Fett Absaugung dar!
Nur das keinerlei Operation mit all den Schmerzen, den evtl. Komplikationen
und auch keine Narkose erforderlich ist.

Hier kann im schlimmsten Fall, je nach Beschaffenheit des Bindegewebes eine blaue Verfärbung
(blauer Fleck) des behandelten Bereichs auf treten,
der aber in ein paar Tage wieder verschwunden ist.

Eine Behandlung inkl. 3 Ganzkörper-Lymphdrainagen kosten 350,00 Euro.
Diese stellt keine Heilpraktiker Leistung dar und kann somit nicht über GeBüH abgerechnet werden.

Sonstige evtl. Nebenwirkungen und Kontraindikationen können Sie auf folgender Seite nachlesen.

Klicken Sie hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *